Schließen

Vielfalt Familie(n)leben

Ich habe mich gefragt: Wer definiert eigentlich, was bzw. wer eine Familie ist? Liebe Leser*innen, wie ist das denn bei euch? Woran denkt ihr als erstes, wenn ihr das Wort „Familie“ hört? Besteht eine typische Familie aus Vater, Mutter, Kind(ern)? …wenn ich mich so umschaue und umhöre entsteht der Eindruck, dies ist das häufige und […]

Mehr lesen

Angst

Wenn einer keine Angst hat, hat er keine Phantasie (Erich Kästner, 1899 – 1974) Angst ist ja zunächst eine gesunde Reaktion auf eine direkte oder indirekte Bedrohung. Bei manchen Ängsten ist die Bedrohung aber schon sehr indirekt. Während meiner Ausbildung lebte ich in einer kleinen Kellerwohnung. Die Fenster waren zwar zu ebener Erde, der Rest […]

Mehr lesen

Die Dienstreise

„Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen…“ Matthias Claudius (15.08.1740, † 21.01.1815) Die Dienstreisen dürfen wieder sattfinden. Also auf nach Schwerin. Der Dienstwagen wurde mir zur Verfügung gestellt, meine Freude war groß. Es ist so ein toller Dienstwagen, mit dem ganz entspannt dahin cruisen kann, im Notfall hat er genügend biss um […]

Mehr lesen

Zum Internationalen Frauentag (08.03.2021)

Das Motto des diesjährigen Frauentages lautet „Frauen in Führungspositionen: Für eine ebenbürtige Zukunft in einer COVID-19-Welt“ (aus dem englischen: „Women in leadership: Achieving an equal future in a COVID-19 world“, Quelle: Wikipedia, 2021). Mit diesem Motto soll hervorgehoben werden, dass in Zeiten der COVID-19-Krise unzähligen Frauen (nicht nur in Führungspositionen) eine tragende Rolle bei der […]

Mehr lesen

Gedanken am Morgen

Morgenstund‘ hat Gold im Mund… … ist ein Sprichwort, welches wahrscheinlich die meisten Leser*innen kennen. Laut Wikipedia besagt es, dass sich frühes Aufstehen lohne, weil es sich am Morgen gut arbeiten lasse und Frühaufsteher*innen mehr erreichen würden (https://de.wikipedia.org/wiki/Morgenstund_hat_Gold_im_Mund). Wirklich?! Frage ich mich, als ich um 5:45 Uhr auf die Zeitanzeige meines Mobiltelefons schaue. Ich möchte […]

Mehr lesen

Kalorien

Kalorien sind die Tierchen, die nachts in meinem Schrank die Kleider enger machen. …. echt üble Viecher! Der Winter ist so gar nicht meine Jahreszeit. Ich mag die Kälte nicht. Und ich friere so leicht. Am liebsten kuschele ich mich jetzt mit einer warmen Decke auf dem Sofa ein und lese ein gutes Buch. Nach […]

Mehr lesen

(Morgen-)Routinen

„Alles zu seiner Zeit.“ Im Sommer 2019, als beim Gedanken an Urlaub noch alles möglich war, entschloss ich mich spontan, ein paar wenige Resturlaubstage in einem „Aschram“ (ein Ort, an dem die spirituelle Lehre und Erfahrung im Fokus stehen – insbesondere Yoga und Meditation) zu verbringen. Mit der Erwartung, neue Impulse für eine Alltagsroutine zu […]

Mehr lesen

Rauchen

Mit dem Rauchen aufzuhören ist kinderleicht. Ich habe es schon hundertmal geschafft! Mark Twain (1835 – 1910) 2001, was für ein Jahr! Was dieses Jahr so besonders macht? Ich hatte locker 10 kg mehr auf den Rippen und bis dahin eine mehr als 20-jährige Raucherkariere erfolgreich absolviert. Eine Schachtel am Tag war normal, gerne auch […]

Mehr lesen

Working Mom

Working Mom, oder der innere Druck es jedem Recht machen zu wollen! Alle um uns herum sollen glücklich und zufrieden sein. Die Kinder wollen eine ausgeglichene kreative Mama, der Mann eine starke, zuverlässige Partnerin und „Hausfrau“, der Arbeitgeber erwartet auch von zu Hause aus Bestleistung, Freundschaften wollen auch gepflegt werden. In der aktuellen Zeit steigt […]

Mehr lesen