Schließen
Jacqueline Koch

Neue Gewohnheiten…

Ich habe so eine Angewohnheit, mindestens einmal am Tag, meist morgens, auf den Wetterbericht zu schauen. Dafür habe ich eine App auf dem Smartphone, die – mehr oder weniger gut – das tägliche Wetter vorhersagt. Ich nutze sie, um mich darauf vorbereiten zu können, vielleicht nass zu werden oder besonders […]

Mehr lesen

Vielfalt Familie(n)leben

Ich habe mich gefragt: Wer definiert eigentlich, was bzw. wer eine Familie ist? Liebe Leser*innen, wie ist das denn bei euch? Woran denkt ihr als erstes, wenn ihr das Wort „Familie“ hört? Besteht eine typische Familie aus Vater, Mutter, Kind(ern)? …wenn ich mich so umschaue und umhöre entsteht der Eindruck, […]

Mehr lesen

Zum Internationalen Frauentag (08.03.2021)

Das Motto des diesjährigen Frauentages lautet „Frauen in Führungspositionen: Für eine ebenbürtige Zukunft in einer COVID-19-Welt“ (aus dem englischen: „Women in leadership: Achieving an equal future in a COVID-19 world“, Quelle: Wikipedia, 2021). Mit diesem Motto soll hervorgehoben werden, dass in Zeiten der COVID-19-Krise unzähligen Frauen (nicht nur in Führungspositionen) […]

Mehr lesen

Gedanken am Morgen

Morgenstund‘ hat Gold im Mund… … ist ein Sprichwort, welches wahrscheinlich die meisten Leser*innen kennen. Laut Wikipedia besagt es, dass sich frühes Aufstehen lohne, weil es sich am Morgen gut arbeiten lasse und Frühaufsteher*innen mehr erreichen würden (https://de.wikipedia.org/wiki/Morgenstund_hat_Gold_im_Mund). Wirklich?! Frage ich mich, als ich um 5:45 Uhr auf die Zeitanzeige […]

Mehr lesen

Produktive Pausen…

Manchmal ist das Wichtigste am ganzen Tag, die Pause, die wir zwischen zwei tiefen Atemzügen machen (Erry Hillesum). Viele Personen aus meinem Freundes- und Kolleg*innenkreis wissen, dass es neben meiner Arbeit eine weitere Priorität gibt; nämlich mein Studium an der Hochschule Neubrandenburg. Derzeit befinde ich mich im 3. Semester des […]

Mehr lesen

Neu anfang(en)…

„Es hängt von dir selbst ab, ob du das neue Jahr als Bremse oder als Motor benutzen willst.“ (Henry Ford) Heute ist Dienstag, der 15. Dezember, und damit ist das Jahr in fast 2 Wochen vorbei.. Das bedeutet aber auch, dass wir dieses ungewöhnliche und unberechenbare Jahr 2020 hinter uns […]

Mehr lesen