Schließen
Startseite > Fachstelle Arbeit(s)Leben > Familiencoaching > Familiencoaching „Müritzer Familien“
Familiencoaching "Müritzer Familien"

Das Familiencoachprojekt „Müritzer Familien“ berät und begleitet Familien (im Arbeitslosengeld II-Bezug) im Raum Waren (Müritz) rund um die Themen

  • Familienprobleme
  • Kindererziehung
  • Tagesstruktur
  • Selbstbewusstsein
  • Schulden
  • Gesundheit
  • Sucht
  • Wohnsituation
  • Motivation
  • Mobilität
  • Soziale Teilhabe

mit dem Ziel die individuelle Lebensituation der Familien zu stärken und zu stabilisieren um in einem weiteren Schritt eine Orientierung am Arbeitsmarkt und eine mögliche Arbeitsintegration anzustreben.

Innerhalb des Familiencoachprojektes nehmen Familien an individueller Beratung und Begleitung durch Familiencoaches sowie an projektorientierten Gruppenarbeit teil, dazu gehören  zum Beispiel:

… jeden Tag das Gleiche – das nervt! (Alltag und Haushalt)

… meine Kinder sollen es einmal besser haben. (Familie und Erziehung)

… was fang´ ich an mit meiner Zeit? (Möglichkeiten sozialer Teilhabe)

… achtsam im Umgang mit sich und Anderen. (Gesundes  Leben gestalten)

… und immer ist Ebbe im Portemonnaie! (Finanzen)

… ich gehe  meinen Weg! (Persönliche und berufliche Perspektiven)

Das Familiencoachprojekt läuft ab dem 01.09.2018 bis zum 29.02.2020. Die individuelle Beratung und Begleitung erfolgt zu miteinander vereinbarten festen Terminen, welche die individuellen Anforderungen an die Familienorganisation berücksichtigen. Die Gruppenangebote finden jeweils zweimal wöchentlich in der Zeit von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr statt.

Unsere Familiencoaches Vorort freuen sich auf ein Gespräch mit interessierten Familien, Kooperationspartner, Ideengebern, Unterstützern und … .

Ansprechpartnerinnen:

Kathleen Wirth
Dietrich-Bonhoeffer-Straße 18
17192 Waren (Müritz)
Tel.:    03991 180038
Mail: kathleen.wirth@isbw.de

Gefördert durch: