Schließen
Startseite > Organisationsentwicklung

Aktuell

SAVE THE DATE!

„Starke Frauen – Starkes MV“ – Online Veranstaltung zum „Equal Pay Day“

10. März 2021, 17.00 – 18.00 Uhr

Offen für alle Interessierte: https://youtu.be/VKbJsTHA7hY

Bis zum 10. März haben Frauen in Deutschland vom ersten Januar an umsonst gearbeitet. Hört sich an wie Fake News, oder? Ist es aber leider nicht. Tatsächlich errechnet das Statistische Bundesamt jedes Jahr den sogenannten Equal Pay Day, man könnte ihn mit Tag für gleiche Bezahlung übersetzen. Und so kommt es, dass die errechnete Lohnlücke von Frauen gegenüber ihren männlichen Kollegen 19% beträgt, oder symbolisch halt bis zum 10. März diesen Jahres umsonst gearbeitet wurde.

Das muss sich ändern! Das Aktionsbündnis für Mecklenburg-Vorpommern hat deshalb Frauen aufgesucht und mit ihnen gemeinsam einen Kinospot gedreht. Was sagen Frauen aus MV zu der immer noch geltenden ungleichen Bezahlung? Schalt`Dich am 10. März dazu und sei dabei, wenn „Starke Frauen – Starkes MV“ seine Premiere feiert. Wir freuen uns sehr, dass Andrea Sparmann von Ostseewelle HIT-Radio MV die Moderation übernimmt.

zum Plakat

Aktuell

SAVE THE DATE!

Der „PAY GAP“ beginnt im Kinderzimmer – ONLINE-FORUM zum „EQUAL PAY DAY“

15. März 2021, 10:00-11:30 Uhr

Offen für alle Interessierte: https://hs-nb.webex.com/meet/gst-mitarbeiterin

… die Vereinbarkeitsdebatte macht uns ungleiche Bezahlung, gläserne Decke und unfaire Verteilung der Familienarbeit immer wieder bewusst. Viele wünschen sich mehr Männer in Kitas, mehr Väter in Teilzeit, mehr Frauen im MINT-Bereich und mehr weiblich besetzte Führungspositionen. Trotzdem ziehen wir nur selten den Rückschluss zu den stereotypen Rollenbildern, die im Alltag allgegenwärtig sind, aber kaum mehr wahrgenommen werden.

…TEILNAHME UNBEDINGT ERWÜNSCHT! 

zum Plakat

Aktuell

Newsletter Nummer fünf vom Projekt „PoLe“

Der neue Newsletter aus dem Projekt „PoLe – Positive Leadership“ ist da. In diesem Newsletter schauen wir u. a. auf die zurückliegenden Wochen und Monate. Wie konnten wir das Thema Rollenklischees/(Un)gleichbehandlung in Pandemiezeiten platzieren? Welche Erfahrungen nehmen wir mit? Wie lassen sich diese in Online-Formate übertragen? Des Weiteren skizzieren wir Ihnen die Ergebnisse eines umfragebasierten Experimentes von der Deutschen Forschungsgemeinschaft. Die zentrale Aussage dieses Experimentes lautet: „Sowohl Frauen als auch Männer empfinden es als gerecht, wenn Frauen für dieselbe Arbeit ein geringeres Gehalt bekommen als Männer“. 

Lesen Sie gern selbst…

zum Newsletter
Organisationsentwicklung

Unsere Welt dreht sich oftmals so schnell, dass viele von uns das Bedürfnis haben, den ständigen Anpassungs- und Veränderungsdruck zu verlangsamen, kurz einmal durchatmen zu können. Diese Schnelllebigkeit stoppen können wir nicht, wir können Sie jedoch darin unterstützen, aus den vielen Aufgaben die wichtigsten herauszufiltern und strategisch umzusetzen. Gern begleiten wir Sie zum Beispiel bei der Bearbeitung einzelner Führungsfragen für Ihr Unternehmen, bei der Entwicklung von Konzepten und Projekten, der Weiterentwicklung Ihres Bildungsmanagements oder der Zertifizierung Ihres Unternehmens nach dem AUDiT „Erwerbs- und Privatleben“. In unserem multiprofessionellen Team arbeiten wir neben den Aufträgen in der Organisationsentwicklung und -beratung ebenfalls an Aufträgen der Bildungs-, Forschungs-und Projektarbeit.

Ihre Diana Wienbrandt
Fachbereichsleiterin