Schließen

Aktuell

Wir suchen Sie für unsere Fokusgruppe,

Wir suchen Unternehmer*innen für eine Online-Fokusgruppe zum Thema „Digitale Tools zur Stärkung kleiner und mittlerer Unternehmen in MV“ im Mai 2021. 

  • Sie verfolgen das Ziel, die Themen Mitarbeiter*innengewinnung, Unternehmenskultur, Arbeitszeitmodelle und Familienfreundlichkeit in Ihrem Unternehmen voranzutreiben?
  • Sie haben Lust, gemeinsam mit max. 3-5 anderen Unternehmer*innen in einer moderierten Gruppe (online!) über die Anforderungen und Chancen digitaler Tools im Arbeitsalltag zu diskutieren?

Mit Ihrer Teilnahme tragen Sie zur Entwicklung digitaler Tools bei. Die Tools werden am Ende der Projektlaufzeit zur freien Nutzung auf einem MV-geförderten Online-Portal bereitgestellt.

Informieren Sie sich unter: http://www.gender-und-beruf.de/fokusgruppe/

 Eckdaten im Überblick: Dauer ca. 1,5 Std. / Termin nach Absprache / Anmeldung bis zum 20. April / Ergebnisse werden anonymisiert 

Mehr...

Aktuell

Liebe Bildungsinteressierte,

wie in jedem Jahr freuen wir uns, wenn Sie zu unserem aktuellen Jahresprogramm greifen, um es nach altbewährten Angeboten und natürlich auch nach ganz frischen Ideen durchzuschauen. Ob altbewährt oder frisch und neu – auf Sie wartet die Umsetzung fachlich anspruchsvoller und methodisch gut durchdachter Maßnahmen in unserer besonderen familiären Atmosphäre.


Mehr...

Aktuell

Cross-Mentoring geht in die nächste Runde

Seit Januar 2018 bietet das ISBW für die Region Mecklenburgische Seenlatte das Cross-Mentoring-Projekt „Aufstieg in Unternehmen – Mentoring für Frauen in der Wirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern“ an. Im Juni 2021 wird ein neuer Projekt-Durchgang starten! Wir freuen uns auf motivierte weibliche Nachwuchsführungskräfte (Mentees), die gerne mit Mentor*innen zusammenarbeiten und von deren Erfahrungen profitieren möchten. Zudem wird es ein abwechslungsreiches Angebot an Netzwerktreffen und Weiterbildungsangeboten geben.

Bei Interesse nehmen Sie gerne Kontakt auf zu:

Katharina Huber

katharina.huber@isbw.de

Aktuell

Offene Stellen in der Projektarbeit

Das Institut für Sozialforschung und berufliche Weiterbildung gGmbH Neustrelitz sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt (zunächst befristet) für die Mitarbeit im Familiencoachprojekt „Familiencoaching im ländlichen Raum“
einen Familiencoach (m, w, d) für den Projektstandort Demmin-Land und Jarmen-Tutow mit einem Beschäftigungsumfang von 34 Wochenstunden (Vollzeit in Absprache möglich).

Mehr...

Aktuell

Regelmäßig neue Blogbeiträge

Unter der Rubrik „Blog“ finden Sie regelmäßig neue und interessante Blogbeiträge zu verschiedenen Themen.


Mehr...

Aktuell

Neue Stellenangebote

Auf der Seite „Karriere und Stellen“ finden Sie interessante Stellenangebote für Mitarbeiter und Studierende.

…oder folgen Sie dem Link!


Mehr...
Vorausschauend. Zukunftsbildend. Verbindend. ISBW

IN DEN RAUM DER LÖSUNGEN SPRINGEN …

„Was für eine wunderbare Überschrift!“, möchte man meinen. Und in der Tat: die Vorstellung, es gäbe einen Raum, der vor Lösungen nahezu platzt, ist unglaublich verlockend: Patentrezepte zur Gewinnung und Sicherung von Fachkräften, für die Umsetzung des neuen Kindertagesförderungsgesetzes in MV, für ständig neue digitale Anforderungen um uns herum – für alles, was uns momentan bewegt!

Neben dieser Verlockung assoziiert das Sprachbild vermutlich sofort Freude, fühlbare Energie und kraftvolle Bewegung. Aus der Hirnforschung wissen wir, dass diese Faktoren nicht nur das Entwickeln von Lösungen positiv beeinflussen, sondern immer auch die Grundlage für positive Lernerfahrungen sind. 

Insofern freuen wir uns, Ihnen mit unseren Angeboten sowohl bewährte als auch neue „Lernräume“ vorzustellen. So gestalten wir in 2020 den Weg in die generalistische Ausbildung und gehen dazu gern mit Ihnen Lernortkooperationen ein. Darauf freuen wir uns sehr. 

Gleichermaßen planen wir, ab September 2021 die Arbeit an unserer Höheren Berufsfachschule für Sozialassistenz und der Fachschule für Sozialwesen aufzunehmen. Damit erweitern wir unser Leistungsspektrum um Angebote der Erstausbildung und bleiben uns dabei zugleich in unserer Grundhaltung treu, mit Ihnen gemeinsam echte Lernräume zu gestalten.

Ihre Grit Thiede-Reichel
Geschäftsführerin